December 28, 2013

Au Pair Diary Part 2: American Diner

Noch im August sind wir mal an einem Freitag etwas weiter gefahren um Louises Familie zu treffen. Ihr Bruder und seine Familie wohnen eigentlich richtig weit weg, deswegen haben wir uns zum Abendessen quasi in der Mitte getroffen. Es war ein amerikanisches Restaurant mit furchtbar ungesundem Essen, war gar nicht meins, aber typisch amerikanisch halt, total ungesund und fettig. Was aber nicht heißt, dass ich kein amerikanisches Essen mag (ganz im Gegenteil) aber das damals war doch extrem und einfach nicht gut. Obwohl es gab als Beilage so eine Art Kraut, was sehr sehr lecker war, aber habe leider vergessen wie das hieß (vielleicht Coleslaw, aber bin mir echt nicht mehr sicher). Viele Bilder habe ich nicht gemacht, aber Louise hat mich am Ende kurz abfotografiert und das wollte ich euch zeigen.

Translation
In August we met Louises family a little bit further away at an American restaurant and we had horrible American food (what doesn't mean I don't like American food but that was just too much, too unhealthy and too greasy). I didn't take many pictures, just a few in the end and I wanted to share one with you.


Leave a Reply

Thank you for taking your time to take a look at my posts and for commenting. I really appreciate it ♥